Wichtige Informationen zu Ihrem Investment

Lernen Sie ZINSLAND kennen

ZINSLAND ist eine Immobilien Crowdinvesting Plattform. Hier können Sie bereits mit kleinen Anlagebeträgen – ohne Umweg – direkt in attraktive und renditestarke Immobilienprojekte investieren. Ganz einfach online.

In 4 Schritten zu den guten Zinsen

step1

1. Informieren Sie sich

In der Projektübersicht finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Projekten. Dabei legt ZINSLAND Wert auf Transparenz und Expertise. Unsere Projektentwickler verfügen über nachweisbare Erfahrung – und sind Profis in ihrer Region. Und wir kennen uns bestens aus mit Immobilien und verfügen über das relevante Know-how.
Registrieren Sie sich und erhalten Sie neue Crowdinvesting-Angebote per Email.

2. Investieren Sie in Ihr Projekt

Ihnen gefällt ein Projekt? Dann klicken Sie einfach auf „Jetzt investieren“ und steigen Sie schon ab 500 Euro in die Finanzierung des Projektes mit ein. Nach Angabe der erforderlichen Daten stehen alle wichtigen Dokumente sowie der Darlehensvertrag zum Download bereit. Diese finden Sie auch jederzeit in Ihrem nun angelegten Benutzerkonto.

Hier finden Sie mehr Infos zum Investitionsprozess  und zum Verbraucherschutz.

step2
step3

3. Lassen Sie Ihr Geld arbeiten

Ihr Geld ist nun in Form eines Nachrangdarlehens in das Projekt investiert. Nach Abschluss der Fundingphase fließt die über das Crowdinvesting eingesammelte Summe für die festgesetzte Laufzeit, zum Beispiel 18 Monate, direkt in das Projekt. Die Zinsberechnung startet am Tag Ihrer Überweisung. Ihr Investitionsbetrag wird am Ende des Projektes bzw. bei Realisierung ausgezahlt.

Ein regelmäßiger Newsletter und Ihr Benutzerkonto informieren Sie über jeden Fortschritt im Projekt. 
 

4. Freuen Sie sich über attraktive Zinsen

Nach Abschluß der festgesetzten Projektlaufzeit erhalten Sie den gesamten Darlehensbetrag, also Ihr Investment, zuzüglich der Zinsen kumuliert und endfällig ausbezahlt. Handelt es sich z.B. um ein Projekt mit einer Laufzeit von 2 Jahren bei einem Zinssatz von 6% pro Jahr, werden Ihnen nach Fertigstellung des Projektes Ihr Investment plus die Zinsen in Höhe von 12% des Darlehensbetrages ausgezahlt. 

step4

Der Investment-Prozess

Ein Investment bei ZINSLAND soll Ihrem Ersparten nicht nur gute Zinsen bringen.
Wir haben auch den Anspruch, für Sie alles besonders einfach und transparent zu machen.

Die Grafik zeigt Ihnen, aus welchen Schritten ein Investmentprozess bei uns besteht.

Ihr Investment – Mezzanine-Kapital

Hochwertige Immobilienprojekte wie sie auf ZINSLAND angeboten werden,
schöpfen Ihre Finanzmittel häufig aus 3 Quellen: Fremdkapital, Eigenkapital und Mezzanine-Kapital.

Wir erklären Ihnen, was das für Sie bedeutet.

Projektfinanzierung

Fremdkapital

Fremdkapital wird üblicherweise von einer Bank zur Verfügung gestellt. Dieses macht generell den größten Teil einer Immobilien Projektfinanzierung aus.

Banken fordern allerdings, dass man nicht das gesamte Projekt über Bank-Mittel finanziert. Daher benötigen Projektentwickler weitere Finanzierungsmittel.

Eigenkapital

Die Finanzierungsmittel, die der Projektentwickler aus eigenen Mitteln zur Verfügung stellt, nennt man Eigenkapital.

Ihr Investment = Mezzanine-Kapital

In manchen Fällen wird auch sogenanntes Mezzanine-Kapital eingesetzt. Über diese Beteiligungsform haben andere Geldgeber die Möglichkeit, an dem Erfolg von Entwicklungen teilzuhaben. Der Projektentwickler muss für dieses Kapital zwar höhere Zinsen zahlen. Im Gegenzug kann er jedoch dadurch seinen Eigenkapitalanteil verringern. Denn die Banken werten das Mezzanine-Kapital wie Eigenkapital. Diese Mischfinanzierung ist für den Projektentwickler vorteilhaft und bietet den Investoren auf ZINSLAND die Möglichkeit, sich an solchen Projekten zu beteiligen.

Mezzanine-Kapital ist üblicherweise nachrangig und ist für den Schuldner rückzahlungspflichtig.