Wir suchen Verstärkung
Wir suchen Verstärkung

Wohnen am Marktplatz

Langquaid Bauwerk GmbH

Wohnen
  • Verzinsung p.a. 6,5%
  • Laufzeit des Projektes ca. 30 Monate
  • Anlageklasse Nachrangdarlehen
800.000 € erreicht.

Typ

Wohnen

Neubau von 31 Wohnungen inklusive Tiefgaragenstellplätzen

Status

Baugenehmigung

Das Freistellungsverfahren ist erfolgt – mit dem Bau kann begonnen werden

Bitte beachten Sie den Hinweis gemäß §12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Projektprofil

  • Projektentwickler realisiert das 6. Projekt über ZINSLAND
  • Zwei Projekte bereits erfolgreich zurückgezahlt
  • Verkehrsgünstige Lage nahe Regensburg
  • Starker Vertriebspartner mit der Sparkasse Landshut eingebunden
  • Hohes Bevölkerungswachstum in Langquaid von 11,2 % zwischen 2007 und 2017
  • Freistellungsverfahren ist erfolgt – mit dem Bau kann begonnen werden
Card image cap
1

Projektbeschreibung

Card image cap
2

Lage

Card image cap
3

Projektentwickler

Card image cap
4

Dokumente

Projektbeschreibung

Das Projekt wird am Marktplatz 26, unmittelbar im historischen Zentrum Langquaids, entwickelt. Es entstehen fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 31 Wohnungen sowie eine Tiefgarage mit 33 Stellplätzen. Zusätzlich werden sechs oberirdische Stellplätze sowie zusätzlich sechs Carports errichtet. Die Gesamtwohnflächen der Häuser reichen von ca. 392 mbis zu ca. 544 m2. Realisiert werden 1- bis 3-Zimmerwohnungen mit Größen zwischen ca. 38 m2 – ca. 98 msowie jeweils einem Penthouse mit Wohnflächen zwischen ca. 110 m2 – ca. 120 mpro Haus. Insgesamt wird die Wohnfläche ca. 2.450 mbetragen.
Die Häuser werden in ruhiger Lage auf dem hinteren Teil des Grundstücks realisiert. Die Bebauung wird sich um einen begrünten öffentlichen Innenhof mit zusätzlichen privaten Freiflächen für die Bewohner erstrecken.   
Die Wohnungen werden hochwertig ausgestattet und die Häuser fügen sich durch die Bauweise mit einem Spitzdach ideal in das historische Stadtbild ein. 
Auf dem Grundstück wird zusätzlich ein Boardinghouse realisiert. Die Planungen hierzu sind in fortgeschrittenem Zustand. Das Boardinghouse ist nicht Gegenstand dieser Finanzierung. 
 

Lage

Mikrolage

Das Projekt wird in zentraler Lage von Langquaid realisiert. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs finden sich ebenso wie Restaurants, Cafés und Ärzte in unmittelbarer Umgebung. Die Innenstadt zeichnet sich durch eine niedrige Leerstandsquote aus. Auch das beliebte Naherholungsgebiet Marktweiher liegt in fußläufiger Entfernung, wie auch zahlreiche Wanderwege. Die Auffahrt zur A 93 ist nur wenige Fahrminuten entfernt, so dass eine gute Verkehrsanbindung gegeben ist.

Makrolage

Die Gemeinde Langquaid mit ca. 6.000 Einwohnern liegt im Landkreis Kelheim in Niederbayern. Die nächstgrößeren Städte sind Landshut im Süden, Regensburg im Norden und Ingolstadt im Westen. Über die Bundesautobahn 93 ist Langquaid sehr gut angebunden, Anschluss an den Schienenverkehr besteht über den Bahnhof Eggmühl. Zusätzlich laufen derzeit die Planungen für eine S-Bahn-Linie nach Regensburg. Der Flughafen München kann mit dem Auto in ca. einer Stunde erreicht werden. Von der langen Geschichte Lanquaids – die Gemeinde wurde um 1.200 erstmals urkundlich erwähnt – zeugen noch einige Baudenkmäler, wie der Marktplatz mit barocken Bürgerhäusern oder die Pfarrkirche St. Jakob, die auf eine spätromanische Anlage zurückgeht. Langquaid zeichnet sich aus durch eine hohe Versorgungsfunktion für das nähere Umland und die Infrastruktur gleicht der eines Unterzentrums. Aufgrund der zentralen Lage an der A 93 sind hier auch zahlreiche, teils international tätige Unternehmen angesiedelt. In der Region Kelheim gilt Langquaid als ein beliebter Wohnstandort. Die Nachfrage nach Wohnungen und Baugrundstücken ist überdurchschnittlich hoch. Die Bevölkerungsentwicklung zwischen 2007 und 2017 lag bei 11,2 %. Besonders auch die Nähe zu Ingolstadt hat für Langquaid eine positive Ausstrahlungskraft. Prognostiziert wird, dass die Bevölkerungsentwicklung in Ingolstadt bis in das Jahr 2036 um 6,8 % steigt.

Entwickler

Bauwerk GmbH

Gegründet
2014
Realisierte Projekte
2010 - 2019
12
Umsatz
2010 - 2019
20 Mio. €

Projektentwicklerprofil

Bauwerk GmbH

Die BAUWERK GmbH wurde 2014 gegründet. Die vier Gesellschafter haben zuvor allesamt bereits Erfahrungen in ihren Kerngebieten in der Immobilienbranche gesammelt und realisieren nun gemeinsam Wohnungs- und Hotelprojekte in der Region. 

Spezialisiert hat sich das Team dabei auf die Realisierung von Projekten auf nicht alltäglichen Grundstücken, wie z.B. auf dem historischen Grundstück der "Alten Brauerei" in Neustadt an der Donau. Dieses Projekt wurde erfolgreich über ZINSLAND finanziert und ist bereits zurückgezahlt. 

http://www.bauwerk.bayern
Card image cap
Andreas Treffer

Geschäftsführer

Andreas Treffer ist studierter Betriebswirt mit vertrieblicher Ausbildung. Er ist zudem Geschäftsführer eines Versicherungsmaklerbüros für Gewerbekunden. In der Bauwerk GmbH ist Herr Treffer für die Finanzen zuständig.
Card image cap
Werner Reichl

Geschäftsführer

Werner Reichl ist Unternehmer und politisch sehr engagiert. Er ist Geschäftsführer der WASO Energie GmbH & Co.KG. In der Bauwerk GmbH ist er für die Koordination zwischen den Firmen und Behörden zuständig.
Card image cap
Christian Roßbauer

Geschäftsführer

Christian Roßbauer ist diplomierter Architekt und zertifizierter Energieberater. Er verantwortet die Planung der Projekte der Bauwerk GmbH und bringt sein Wissen über energieeffiziente Bauweisen ein.
Card image cap
Harald Eberl

Geschäftsführer

Harald Eberl ist selbstständiger Schreinermeister. Als Spezialist für Wintergärten- und Glasfassadenbau, ist seine Firma „Eberl GmbH“ überregional bekannt. Bei der Bauwerk GmbH ist er unter anderem verantwortlich für die Sanierungsarbeiten.

Dokumente zum Herunterladen