• Typ

    Wohnen

    Neubau von fünf Mehrfamilienhäusern mit 80 Wohnungen und Tiefgarage

  • Status

    Projektende

    Die Wohnungen werden bezogen.

  • Lage

    Lübeck

    Das Wohnprojekt liegt in der Hansestadt Lübeck im Stadtteil St. Lorenz

Projektprofil

  • Hoher Vertriebsstand von 63%
  • Abnahmegarantie evtl. nicht verkaufter Whg. durch Vertriebspartner
  • Gute Lage westlich der historischen Lübecker Altstadtinsel
  • Baumaßnahme bereits in fortgeschrittenem Stadium 
  • Erfolgreicher norddeutscher Projektentwickler

Erwarteter Auszahlungstermin

05.03.2019

Funding erfolgreich beendet

900.000 Euro erreicht.  

Projektbeschreibung

Das Projekt

Die fünf modernen Mehrfamilienhäuser "mein LORENZ" entstehen in geschützter und familienfreundlicher Innenhoflage im Stadtteil St. Lorenz. Die 2- bis 4-Zimmerwohnungen sind mit Balkon, Terrasse oder Dachterrasse ausgestattet. Die 3- und 4-geschossigen Gebäude bilden einen Innenhof mit einer Gartenanlage samt Spielplatz. Das Objekt besitzt außerdem eine gemeinsame Tiefgarage mit insgesamt 69 Stellplätzen. Die Gebäude sind barrierefrei und jedes Geschoss kann über behindertengerechte Aufzüge erreicht werden. Die Wohnanlage ist besonders für junge Paare, Singles und Familien ein geeigneter Wohnort.
Dieses wird duch den bereits realisierten Vertriebsstand von 63 % bestätigt. Der Vertriebspartner, die Sparda Immobilien GmbH aus Hamburg, hat sich verpflichtet die nicht verkauften Wohnungen nach Fertigstellung in den Eigenbestand zu übernehmen.
Die Anlage befindet sich aktuell inmitten der Bauphase, erste Wohneinheiten sollen im 4. Quartal 2017 an die Eigentümer übergeben werden. Die Fertigstellung der gesamten Anlage ist bis Ende 2018 vorgesehen.     

Makrolage

Das Projekt liegt im Stadtteil St. Lorenz in der Hansestadt Lübeck. Dessen historische Altstadtinsel, welche seit 1987 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, kann vom Objekt mit dem Rad in wenigen Minuten erreicht werden. Mit etwa 220.000 Einwohnern ist Lübeck, nach der Landeshauptstadt Kiel, die Stadt mit den meisten Einwohnern des Landes Schleswig-Holsteins. Lübeck gehört seit April 2012 der Europäischen Metropolregion Hamburg an. Die Hansestadt wird auch „Stadt der sieben Türme“ und „Tor zum Norden“ genannt. Mit seinem Fährhafen Travemünde hat Lübeck eine bevorzugte Stellung im Fährverkehr zwischen Westeuropa und den Ostseeländern Schweden und Finnland.

Mikrolage

Der Stadtteil St. Lorenz liegt westlich der historischen Lübecker Altstadt. Die Einkäufe für den täglichen Bedarf können fußläufig vom Objekt erledigt werden, da in der Nachbarschaft eine hohe Dichte an Einzelhandelsgeschäften und Gastronomie besteht. Zusätzlich sind Schulen und Kitas in der Nähe vorhanden. Der Fluss Trave als Naherholungsgebiet liegt fußläufig nur 10 Minuten entfernt. Die Verkehrsanbindung ist durch den nahe gelegenen Hauptbahnhof (10 Minuten zu Fuß) sowie die 800 m entfernte Autobahnanschlussstelle sichergestellt. Die Strände der Lübecker Bucht, eine der beliebtesten Urlaubsregionen an der Ostsee, sind in weniger als 30 Minuten mit dem PKW zu erreichen.

Projektentwickler

Profil

Seit 2002 ist die Die THI Holding GmbH & Co. KG in der Immobilien Projektentwicklungsbranche tätig. Sie hat sich auf die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisiert. Von den ersten konzeptionellen Überlegungen über den Grundstücksankauf bis zur Realisierung und Vermarktung besitzt die THI Holding höchste Expertise. Hierbei haben sie sich auf wachsende Städte im norddeutschen Raum fokusiert.

Team

  • image

    Thomas Hoppe

    Geschäftsführer

  • image

    Kurt Fischer

    Geschäftsführer

Auswahl realisierter Projekte
  • image

    Laatzen, Region Hannover, Leine-Center

    Einkaufs-Mall

  • image

    Laatzen, Region Hannover, Laatzen- Arkaden

    Fachmarktzentrum mit Hauptmietern LIDL und Woolworth

  • image

    Hannover, Mehrfamilienhaus Schlägerstraße

    Neubau Mehrfamilienhaus