Limesquartier

Bad Gögging Bauwerk GmbH

Wohnen
  • Verzinsung p.a. 6,5%
  • Laufzeit des Projektes ca. 24 Monate
  • Anlageklasse Nachrangdarlehen
1.152.150 € von 1.500.000 € erreicht.

Typ

Wohnen

Neubau von 3 Mehrfamilienhäusern mit jeweils 8-10 Wohneinheiten.

Status

Ankauf

Das Grundstück wurde angekauft.

Bitte beachten Sie den Hinweis gemäß §12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Projektprofil

  • Eins von drei Häusern bereits verkauft
  • Wohnen im Grünen mit Anbindung an Ingolstadt und Regensburg
  • 100% der Tiefgaragenstellplätze zukunftsweisend für E-Mobilität ausgebaut
  • Projektentwickler realisiert sein fünftes Projekt über ZINSLAND
  • Bereits ein erfolgreich zurückgeführtes Projekt 
Card image cap
1

Projektbeschreibung

Card image cap
2

Lage

Card image cap
3

Projektentwickler

Card image cap
4

Dokumente

Projektbeschreibung

Das Projekt LIMESQUARTIER wird in vier Bauabschnitten geplant, wovon der erste nun realisiert wird. In diesem Abschnitt entstehen insgesamt drei Mehrfamilienhäuser – davon eins mit acht Wohnungen sowie zwei mit je zehn Wohnungen. Die Wohnungen weisen unterschiedliche Grundrisse mit Wohnflächen zwischen ca. 60 und ca. 125m2 auf und sind für Familien ebenso geeignet, wie für Paare. Eine hochwertige Ausstattung, Aufzüge und Tiefgaragen sowie Balkone, Terrassen mit Privatgärten sowie Dachterrassen entsprechen einem zeitgemäßen Wohnen. Die unverbaubare Lage am südwestlichen Ortsrand von Bad Gögging bietet eine gute Anbindung bei gleichzeitigem direkten Bezug zur Natur. 100% der Tiefgaragenstellplätze sind zukunftweisend für das Aufladen von Elektrofahrzeugen ausgestattet.

Lage

Mikrolage

Das Projekt LIMESQUARTIER wird im Zentrum des Stadtteils Bad Gögging, in der Waldstraße 29, realisiert. Bad Gögging ist ein bekannter Kurort, dessen Tradition sich bis in die Antike zurückverfolgen lässt – die Römer haben die bis heute genutzten schwefelhaltigen Heilquellen erschlossen. Ein Touristenmagnet ist unter anderem das Römerkastell Abusina, das Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes Limes ist. In unmittelbarer Nachbarschaft des LIMESQUARTIERS befinden sich Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants, Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie das Kurzentrum und die bekannte Limes-Therme Bad Gögging. Der Bahnhof Neustadt an der Donau mit den Anschlüssen nach Regensburg und Ingolstadt ist mit dem Auto oder dem Rad in wenigen Minuten zu erreichen.

Makrolage

Neustadt an der Donau ist eine Stadt mit rund 13.000 Einwohnern im Landkreis Kelheim in Niederbayern. Die Stadt liegt verkehrsgünstig auf halber Strecke zwischen Ingolstadt und Regensburg und bietet nicht nur eine hervorragende Infrastruktur mit diversen Einkaufsmöglichkeiten und Schulen, sondern mit Audi sowie zahlreichen Automobilzulieferern auch große Unternehmen und damit Arbeitgeber. Ein eigener Bahnhof mit Verbindungen in die Richtungen Regensburg / Ingolstadt sorgt für eine gute Anbindung an den Fernverkehr. Ab Ende 2019 wird mit der Eröffnung eines neuen Bahnhofs mit direkter Anbindung am Audi-Werk in Ingolstadt gerechnet. Über die Bundesstraßen B16 und B299 ist außerdem der überregionale Anschluss an die Autobahnen A9 Richtung München und Nürnberg sowie A93 Richtung Regenburg und Passau gegeben.

Entwickler

Bauwerk GmbH

Gegründet
2014
Realsierte Projekte
2010 - 2018
12
Umsatz
2010 - 2018
20 Mio. €

Projektentwicklerprofil

Bauwerk GmbH

Die BAUWERK GmbH wurde 2014 gegründet. Die vier Gesellschafter haben zuvor allesamt bereits Erfahrungen in ihren Kerngebieten in der Immobilienbranche gesammelt und realisieren nun gemeinsam Wohnungs- und Hotelprojekte in der Region. 

Spezialisiert hat sich das Team dabei auf die Realisierung von Projekten auf nicht alltäglichen Grundstücken, wie z.B. auf dem historischen Grundstück der "Alten Brauerei" in Neustadt an der Donau. Dieses Projekt wurde erfolgreich über ZINSLAND finanziert und ist bereits zurückgezahlt. 

http://www.bauwerk.bayern
Card image cap
Andreas Treffer

Geschäftsführer

Andreas Treffer ist studierter Betriebswirt mit vertrieblicher Ausbildung. Er ist zudem Geschäftsführer eines Versicherungsmaklerbüros für Gewerbekunden. In der Bauwerk GmbH ist Herr Treffer für die Finanzen zuständig.
Card image cap
Werner Reichl

Geschäftsführer

Werner Reichl ist Unternehmer und politisch sehr engagiert. Er ist Geschäftsführer der WASO Energie GmbH & Co.KG. In der Bauwerk GmbH ist er für die Koordination zwischen den Firmen und Behörden zuständig.
Card image cap
Christian Roßbauer

Geschäftsführer

Christian Roßbauer ist diplomierter Architekt und zertifizierter Energieberater. Er verantwortet die Planung der Projekte der Bauwerk GmbH und bringt sein Wissen über energieeffiziente Bauweisen ein.
Card image cap
Harald Eberl

Geschäftsführer

Harald Eberl ist selbstständiger Schreinermeister. Als Spezialist für Wintergärten- und Glasfassadenbau, ist seine Firma „Eberl GmbH“ überregional bekannt. Bei der Bauwerk GmbH ist er unteranderem verantwortlich für die Architektur und Sanierungsarbeiten.

Dokumente zum Herunterladen

Wir suchen Verstärkung