Wir suchen Verstärkung
Wir suchen Verstärkung

Heyestraße

Düsseldorf Tecklenburg GmbH

Wohnen
  • Verzinsung p.a. 6,5%
  • Laufzeit des Projektes ca. 30 Monate
  • Anlageklasse Nachrangdarlehen
1.000.000 € erreicht.

Typ

Projektentwicklung

Entwicklung eines Wohn- und Gerwerbequartiers

Status

Ankauf

Das Grundstück wurde angekauft

Aktuelle Infos

Aktuelle Bilder

Bitte beachten Sie den Hinweis gemäß §12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Projektprofil

  • Wohn- und Gewerbequartier gegenüber des berühmten Glasmacherviertels von Düsseldorf 
  • Wohnquartier bereits an einen Investor verkauft
  • Die renommierte NOVUM Hotelgruppe wird Hotelbetreiber 
  • Beste Erreichbarkeit durch gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Bereits vier erfolgreich zurückgeführte Projekte des Projektentwicklers
Card image cap
1

Projektbeschreibung

Card image cap
2

Lage

Card image cap
3

Projektentwickler

Card image cap
4

Dokumente

Projektbeschreibung

Direkt gegenüber des Glasmacherviertels plant die Firma Tecklenburg an der Heyestraße ein Wohn- und Gewerbequartier mit einer Bruttogeschossfläche von 10.698 qm. Davon entfallen etwa 5.000 qm auf den Gewerberiegel mit Einzelhandel, Fitness und Büroflächen. Die Gewerbeeinheiten werden zentral an der Heyestraße positioniert, um eine optimale Sichtbarkeit zu gewährleisten. Nach Fertigstellung soll das Quartier mit einer Gesamtfläche von 300.000 qm Platz für rund 1.400 neue Wohnungen und ca. 68.000 qm Grün- und Freifläche bieten. 

Mit dem Projekt „Glasmacherviertel“

sollen auf einer Gesamtfl.che von 300.000 m. nach derzeitiger

Planung u.a. etwa 1.400 Wohneinheiten und rund 68.000 m.

Frei- und Grünfl.che mit Rücksicht auf die denkmalgeschützten

Bestandsgeb.ude entstehen.

Lage

Mikrolage

In Laufweite von ca. 100 m besteht mit der S- und U-Bahn-Haltestelle Düsseldorf-Gerresheim der direkte Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr, der schon seit Jahren die unkomplizierte und schnelle Anbindung an die Düsseldorfer Innenstadt und den Hauptbahnhof, aber auch in nördlicher Richtung nach Ober- Gerresheim / Grafenberg sowie nach Erkrath und Mettmann im Westen gewährleistet. Die angrenzenden Naherholungsgebiete Grafenberger Wald, Düsselauen und der Unterbacher See runden das Angebot für Jung und Alt ab.

Makrolage

Über die letzten Jahrzehnte hat sich der Stadtteil Gerresheim mit seinen 28.000 Einwohnern den Charakter einer eigenständigen Kleinstadt mit einem breiten Sortiment an Dienstleistungen und Geschäften bewahrt. Somit sind alle wichtigen Geschäfte des täglichen Bedarfs fußläufig zu erreichen.

Entwickler

Tecklenburg GmbH

Gegründet
1878
Realisierte Projekte
(2011-2018)
35
Umsatz
(2011-2018)
ca. 220 Mio. €

Projektentwicklerprofil

Tecklenburg GmbH

Die Firma Tecklenburg ist sowohl auf die Erstellung neuer hochwertiger Wohn- und Geschäftsimmobilien als auch auf die Veredelung, Revitalisierung und Umwidmung von Altbeständen spezialisiert.

Das 1878 gegründete mittelständische Familienunternehmen aus Nordrhein-Westfalen zählt zu den Top 5-Unternehmen der Baubranche am Niederrhein und deckt die gesamte Wertschöpfung in der Immobilienwirtschaft ab.

Bereits vor vier Jahrzehnten hat das Unternehmen sein Tätigkeitsfeld des ursprünglich reinen Bau- und Generalunternehmens um die ganzheitliche Projektentwicklung erweitert. Immobilienprojekte werden als Bauträgermaßnahmen entwickelt und von einem erfahrenen Team aus Entwicklern, Planern, Architekten, Bauausführenden und Kaufleuten begleitet.

Der regionale Fokus liegt explizit auf dem Raum Düsseldorf, dem Niederrhein, dem Ruhrgebiet sowie den angrenzenden Subzentren. In diesen Regionen ist die Firma Tecklenburg seit vielen Jahren erfolgreich am Immobilienmarkt tätig. Der hervorragende Track-Record von realisierten Immobilienprojekten im Wert von über 220 Mio. EUR in den Jahren 2011 bis 2018 belegt den breiten Erfahrungsschatz und die hohe Umsetzungskompetenz der Unternehmensgruppe.

www.tecklenburg-bau.de
Card image cap
Hermann Tecklenburg

Geschäftsführer

Hermann Tecklenburg übernahm die Führung des Unternehmens im Jahre 1978 und überführte das Unternehmen zu einem professionellen Dienstleister der Immobilienwirtschaft.

Im Zuge dieses Wandels veränderte Herr Tecklenburg nicht nur die Aufgabenschwerpunkte, sondern erweiterte die Kompetenzen des Unternehmens um bis dato fachfremde Disziplinen, die für einen ganzheitlich agierenden Dienstleister in der Immobilienwirtschaft notwendig sind.
Card image cap
Philipp Tecklenburg

Geschäftsführer

Philipp Tecklenburg ergänzte die Geschäftsführung auf Ebene der Tecklenburg Projektentwicklungs GmbH im Jahr 2012 und fokussiert sich auf die vielversprechende Projektentwicklung in der Metropolregion Düsseldorf.

Dokumente zum Herunterladen