Burggasse

Wien AVORIS Immobilienentwicklungs GmbH

Wohnen
  • Verzinsung p.a. 6,75%
  • Laufzeit des Projektes ca. 24 Monate
  • Anlageklasse Nachrangdarlehen
500.000 € erreicht.

Typ

Wohnen

Dachausbau auf einem Wiener Zinshaus. Vier Wohnungen mit Dachterrassen und Parkplätzen.

Status

Baubeginn

Die Baugenehmigung liegt vor. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2018 avisiert.

Aktuelle Infos

Bitte beachten Sie den Hinweis gemäß §12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Projektprofil

  • 6,75 % Zinsen p.a.
  • 24 Monate Laufzeit
  • Baugenehmigung erteilt
  • Vertrieb hat bereits begonnen
  • Top Lage in Wien
Card image cap
1

Projektbeschreibung

Card image cap
2

Lage

Card image cap
3

Projektentwickler

Card image cap
4

Dokumente

Projektbeschreibung

Das um 1890 erbaute Mehrfamilienhaus mit schmuckvoller Fassade befindet sich markant gelegen an der Ecke von Burg- und Kirchengasse. Im Zuge eines Dachausbaus entstehen hier vier Maisonette-Wohnungen mit Weitblick, die über Größen von ca. 104 qm bis ca. 126 qm Wohnfläche verfügen.
Auf den unteren Ebenen entstehen jeweils großzügige Wohnküchen, mindestens zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer (mit Badewanne und Dusche), ein WC sowie Balkone oder Terrassen. Auf den oberen Ebenen sind in loftartiger Gestaltung die Wohnzimmer mit angrenzender Terrasse untergebracht – integrierte Freiküche inklusive.
Teils raumhohe Fensterelemente und individuelle Details – wie z.B. Galerien, durchgehende Lufträume oder verglaste Böden – erzeugen Durchblicke und schaffen eine großzügige und lichtdurchflutete Raumwirkung. Der Baustart soll im Frühsommer 2017 stattfinden. Die Fertigstellung ist für den Herbst 2018 geplant.

Lage

Mikrolage

In Wiener Bestlage direkt an der Grenze zum 1. Bezirk, hinter dem Museumsquartier, befindet sich das Projekt in der Burggassee 43-45. Prachtbauten und Kulturdenkmäler, wie die Wiener Hofburg mit dem geschichtsträchtigen Heldenplatz, findet man ebenso in unmittelbarer Umgebung, wie das Volkstheater, das Museumsquartier – eines der zehn größten Kulturareale der Welt – den berühmten Spittelberg oder den Volksgarten. Die Stationen der U-Bahn Linien U3 und U2, sowie zahlreiche Buslinien, befinden sich wenige Meter entfernt. In direkter Nachbarschaft sind zudem diverse Geschäfte, Supermärkte und gehobene Gastronomiebetriebe aufzufinden.

Makrolage

Wien ist nicht nur die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt Österreichs, sondern besitzt auch große kulturelle und politische Bedeutung. Die Altstadt sowie weitere historische Gebäude wurden zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Der Flughafen liegt südöstlich der Innenstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreichbar. Zudem zählt Wien zu den lebenswertesten Städten der Welt und ist ein überaus beliebtes Reiseziel.

Entwickler

AVORIS Immobilienentwicklungs GmbH

Gegründet
2014
Realsierte Projekte
(2014-2018)
7
Umsatz
(2014-2018)
26,5 Mio. €

Projektentwicklerprofil

AVORIS Immobilienentwicklungs GmbH

Mit einem Spezialistenteam aus den unterschiedlichen Geschäftsbereichen des Bauwesens – Architektur, Projektabwicklung, Kommunikation, Organisation und Finanzierung – schafft AVORIS hochwertigen Wohnraum im urbanen Umfeld. Dabei legen sie ein besonderes Augenmerk auf die Revitalisierung von historisch wertvollen Gebäuden und die nachträgliche Verdichtung von Raum durch Dachgeschossausbau. Aus den hohen Ansprüchen entstehen Lebensräume voller Qualität und dauerhafte Wertanlagen im Großraum Wien, Graz und Umgebung. 

 

www.avoris.at
Card image cap
Dominik Peherstorfer

Geschäftsführer

Dominik Peherstorfer ist der Finanzexperte von AVORIS und somit für die wirtschaftliche Aufbereitung der Immobilienprojekte verantwortlich. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Linz sammelte Dominik Peherstorfer wertvolle Erfahrungen in der Industrie und im Bankbereich sowie als langjähriger Finanzchef einer Immobilien- und Beteiligungsfirma.
 
Card image cap
Karin Klink

Geschäftsführerin

Nach ihrem Wirtschaftsstudium hat Karin Klink Stationen im Einkauf und im Controlling bei internationalen Unternehmen gemacht. Als konzessionierte Bauträgerin bringt sie nun bei AVORIS ihr Fachwissen ein und kümmert sich zudem ums optimale Vertriebsmanagement. Als zentrale Schnittstelle koordiniert sie mit großem Überblick die Bereiche Planung, Verkauf, Vertragswesen und Marketing und begleitet die Kunden kompetent und mit viel Freude in diesem wichtigen Prozess von der Kaufentscheidung bis hin zur Schlüsselübergabe.

Dokumente zum Herunterladen

Wir suchen Verstärkung